Tolles Angebot für alle Leseratten

Wer ärgert sich nicht über bereits gelesene Bücher, die massenhaft Regale füllen? Diese Bücher könnten anderen Menschen viel Freude bereiten. Die Gemeinde Obergriesbach setzt hier auf die Idee des Büchertausches.

Bereits gelesene Bücher können im Büchertausch-Schrank im Vorraum der Gemeindekanzlei (ehemalige Aula der Schule) abgestellt werden. Im Gegenzug können sich Leser und Leserin aus dem Regal wieder ein „neues" Buch mitnehmen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.