Panel öffnen/schließen

Eine Oase für Insekten

Buben und Mädchen der Zeller Schule setzen sich für Artenschutz ein

Foto: Ritzel

Griesbeckerzell – An der Grundschule Griesbeckerzell-Obergriesbach stand im Rahmen des Öko-Profit-Projektes eine Woche der Artenschutz im Mittelpunkt. Ein Imker kam mit einem kleinen Bienenvolk an die Schule und veranschaulichte das Bienenjahr. Bastelaktionen rund um Wiese, Blumen und Insekten machten den Kindern genau so viel Spaß, wie die Säuberungsaktion rund ums Schulhaus.

Höhepunkt war das Bauen, Befüllen und Aufstellen des Insektenhotels. Jedes Klasse befüllte eine Abteilung und achtete genau auf die passenden Materialien.

Im einem kleinen Festakt bedankte sich die Schulleiterin Martina Ritzel beim Sachaufwandsträger und den Bürgermeistern Klaus Habermann und Josef Schwegler für die finanzielle Unterstützung. Die Vorarbeiten und das Aussäen der Blumenwiese im Herbst übernahm der Gärtner der Stadt Aichach. Viel zu tun hatte dann natürlich auch Hausmeister Hubert Asam. Die Begeisterung war bei allen groß, als im Frühjahr alles zu blühen begann. Jetzt hoffen die Schüler, dass ihre „Garten Oase“ bald bezogen wird und es auf der Wiese nur so wimmelt. Mit viel Engagement bauten die Schüler der Grundschule Griesbeckerzell-Obergriesbach ein Insektenhotel.

Aichacher Zeitung, 16.07.2019

Weitere Nachrichten